LJ Bogen

News

Tag der Alpe

 

 

Die Alpe Metzgertobel im Großen Walsertal war am vergangenen Sonntag, 25. Juni ein tolles Ausflugsziel.

 Ein Shuttlebus ermöglichte den rund 150 Gästen trockenes Ankommen auf der 1.200 Meter hoch liegenden Alpe in Buchboden. Auch dem Regen trotzende Wanderer waren unter den Alpgästen.

Für Klein und Groß gab es vieles zu Entdecken. Neben den frechen Ziegen die ständig ausbüxten und den friedlich weidenden Kühen gab es für die Kinder eine tolle Schaukel und einen Älpler-Fußballplatz, so wie man ihn sich vorstellt. Auf Begeisterung stieß auch der Erlebnispfad "Vom Gräs zum Käs". Dort erfreuten sich die Alpbesucher über ihren eigens geschüttelten Butter und das darauffolgende Butterbrot, ihre Melkurkunde, und über die spielerisch zu endeckenden Informationen, wie Kuh Rosalinde aus Gras Milch macht.

Für Hauptorganisatorin Hannah Türtscher und ihre Familie, sowie für die Mitorganisatoren Martin Rusch und Karin Steuer vom Land Vorarlberg war der Tag ein Erfolg. "Wir wollten mit dem Tag der Alpe der Bevölkerung das Leben auf der Alpe näherbringen. Ein besonderes Anliegen war es mir, den Kindern aufzuzeigen, wie Milch und Käse entsteht. Dies auf spielerische Art und Weise zu vermitteln, war für mich eine spannende Herausforderung. Darum freut es mich umso mehr, dass der Pfad von Jung und Alt so gut angenommen wurden", so Türtscher.  

Für beste Verpflegung sorgte die Landjugend Großwalsertal und stillte den Hunger und Durst jedes Einzelnen mit viel Freude und Humor. Das Wälder Trio übernahm die musikalische Umrahmung.

 

 

 



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken