LJ Bogen

News

Internationales Handmähen 2017

 

"An die Sense, fertig, los!" hieß es am Samstag, 13. Mai in Langenegg. Die Landjugend Bregenzerwald und die Landjugend Vorderwald organisierten bereits zum vierten Mal das internationale Handmähen. Zur Freude aller hatte der Wettergott erbarmen: Sonnenschein und nicht allzu warme Temperaturen sorgten für beste Stimmung. In den verschiedenen Kategorien battelten sich rund 70 Mäherinnen und Mäher. Lokalmatador und Weltmeister Fabian Winder konnte das Big Battle (10x10 Meter) für sich entscheiden. Auch die restlichen Mäher aus Vorarlberg zeigten sich von ihrer besten Seite. "Es ist immer wieder schön zu sehen, was man gemeinsam auf die Füße stellen kann. Diese Veranstaltung bedarf viel Organisation im Voraus, dazu müssen alle an einem Strang ziehen", freut sich Landjugend Bregenzerwald Obmann Michael Kaufmann über die gelungene Veranstaltung. Die Anwesenheit von Kammeramtsdirektor Gebhard Bechter, Nationalratsabgeordnetem Norbert Sieber und Landtagsabgeordnetem Bernhard Feuerstein (Moderation) bestätigte das. Besonderer Dank gilt Peter Eberle für das zur Verfügung stellen der Mähfläche, allen Sponsoren sowie allen Helferinnen und Helfern. Bei der anschließenden MAI[H]FISE wurden die Erfolge der Gewinner ausgiebig gefeiert. 

 


Ergebnisliste Internationales Mähen 2017



zurück
POWERED BY:
ISO certified LJ Balken